Kindertag 2017

Kindertag im Zwergenhaus Liebstadt

 

Seit 6 Wochen arbeite ich als Praktikantin in der Kita „Zwergenhaus“. Somit habe ich meinen ersten Kindertag im Arbeitsalltag erlebt.

 

Das Zwergenhaus war mit bunten Luftballons geschmückt, denn heute war ein besonderer Tag für die Kinder. Unsere Kleinsten die Schnecken, überraschten wir mit selbstgemachten bunten Seifenblasen. Natürlich wurde auch getanzt und gesungen. Zum Schluss gab es noch ein leckeres Eis.

 

Die Großen starteten mit dem Rucksack auf dem Rücken in Richtung Trebnitzstein. Es trällerte der eine oder andere ein schönes Lied. Auf einer Lichtung kamen wir zur Rast. Das Wetter spielte wunderbar mit. Nach einem reichlichen Frühstück gab es eine bunte Luftballonschlacht. Wer wohl die Luftballons fangen kann? Der eine oder andere „Knaller“ gehörte auch dazu und alle lachten. Dann ging es schon weiter. Unterwegs gab es vieles zu entdecken, wie zum Beispiel die lustigen Schafböcke, die für uns eine kleine „Kampfshow“ vorführten. Angekommen auf dem Trebnitzstein konnten alle noch ein wenig spielen, bis die ersten Sirenen der Feuerwehren Döbra und Liebstadt ertönten. Verteilt auf alle Feuerwehrfahrzeuge ging es dann mit „Tatütata“ zurück zum Kindergarten. Aber auch die Kleinsten kamen nicht zu kurz. Die Feuerwehr fuhr mit ihnen eine große Runde. Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Döbra und Liebstadt für die tolle Fahrten und freuen uns über so eine tolle Tradition.

 

Julia Kretzschmar

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sebastian Schweizer

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite Privat.